1. Internationales Grillfestival in Deggendorf – Jetzt geht’s um die Wurst!   Neu!


Netzwerk startet das erste Sucuk- und Bratwurst-Grillfestival an der Donau

8.07.2017 ab 16 Uhr – Eintritt frei!

Nach dem erfolgreichem internationalem Picknick vor 2 Jahren startet das Netzwerk für kulturelle Vielfalt dieses Jahr mit dem 1. Sucuk-und Bratwurst-Festival an der Donau beim Ruderhaus in der

Edlmairstraße 14 in Deggendorf. Beginn ist um 16 Uhr.

sucuk festival 2017 webWas ist eigentlich Sucuk? Sucuk ist eine kräftig gewürzte Rohwurst aus Rinds- oder Kalbsfleisch und Lammfleisch, die von Südosteuropa über die Türkei bis in verschiedene arabische Länder und inzwischen auch in Europa weit verbreitet ist. Neben gegrillten Sucuk und Bratwurst gibt es auch Original amerikanische Hamburger vom Deggendorfer Baseballverein Dragons. Der Interkulturelle Verein Mostik grillt kaukasische Schaschlik-Spezialitäten. Die in der Stadt bekannten türkischen Hackfleischspieße Adana Kebab, werden von der türkisch-islamischen Gemeinde zu Deggendorf gegrillt. Die Initiative, mit anderen Vereinen zu grillen, startet das Netzwerk zum ersten Mal. Ziel dieses Festivals ist es , sich untereinander kennenzulernen, um Vorurteile abzubauen.

Jede Menge Spaß werden die Kinder mit dem Delphin Rodeo und dem Eine-Welt-Anhänger haben.

Für bayerische, spanische und brasilianische Musik ist durch Isa Martíno und Thomas Oberberger bestens gesorgt.

Showtanzeinlagen werden  von der Gruppe Nationalität -Mensch präsentiert.

Gefördert wird das Festival über das Bundesprogramm „Demokratie leben“. Parkplätze stehen bei den Deichgärten, dem Parkhaus bei der Stadthalle oder beim Karl-Parkplatz zur Verfügung. Beim schlechten Wetter wird das Festival um zwei Wochen, auf den 22.07.2017 verschoben.