Nationenübergreifende Kulturarbeit

Verein „Jasmin“ stellte sich beim Opferfest in der Moschee feiernden Familien vor Zusammen mitdem Fest des Fastenbrechens gehörtes zu den bedeutendsten weltweiten Festlichkeiten im Islam: das Opferfest– auch „Eid Aladha“, oder beiden türkischen Muslimen Burban Bayrami“ genannt. Mit rund hundert Personen, darunter insbesondere Familien mit Kindern, wurde das Opferfest im […]


Islamische Familien feiern Opferfest

Neuer Verein „Jasmin“ will den Dialog zwischen Kulturen anregen und unterstützen Auf Initiative des neu gegründeten Vereins- „Jasmin“ haben am Freitagnachmittag viele Familien, Frauen und Kinder aus Syrien und dem Nahen Osten, die gegenwärtig in Deggendorf leben, den ersten Tag des islamischen Opferfestes in der Fischerdorfer Moschee gefeiert.


Völkerverständigung beim Brutzeln

1000 Besucher beim ersten Sucuk- und Bratwurst-Grillfestival an der Donau Es ist ein Einstand und Versuch gewesen, doch das erste Sucuk- und Bratwurst-Grillfestival an der Donau wurde gleich ein voller Erfolg. Das Netzwerk für kulturelle Vielfalt lud ein und rund 1000 Besucher strömten auf das Festivalgelände hinter dem Ruderverein, um […]


Kulinarische Weltreise am Donauufer

An die tausend Gäste kamen zum ersten Internationalen Bratwurstfestival   Am  Samstagnachmittag  ging  es  bis  spät  in  die Abendstunden hinein um die Wurst, und diese zog beim ersten Internationalen  Bratwurstfestival  am  Ruderhaus rund 1000 Besucher an und entpuppte sich an diesem sonnigen Nachmittag als Besuchermagnet an der Donau für Jung […]


Hot Dog trifft Kebab

Netzwerk für kulturelle Vielfalt organisiert Sucuk- und Bratwurst-Grillfestival Hot  Dog  trifft Adana Kebab und Sucuk beim ersten  großen  Grillfestival  internationaler  Bratwürstchen,  welches  am Samstag, 8. Juli, von internationalen  Veranstaltern,  wie  dem  Netzwerk für kulturelle Vielfalt, dem interkulturellen  Verein  Mostik,  der türkisch-islamischen  Gemeinde Deggendorf (DITIB) und dem Deggendorfer  Baseballvereins  Dragons an  […]


1. Internationales Grillfestival in Deggendorf – Jetzt geht’s um die Wurst!

Netzwerk startet das erste Sucuk- und Bratwurst-Grillfestival an der Donau 8.07.2017 ab 16 Uhr – Eintritt frei! Nach dem erfolgreichem internationalem Picknick vor 2 Jahren startet das Netzwerk für kulturelle Vielfalt dieses Jahr mit dem 1. Sucuk-und Bratwurst-Festival an der Donau beim Ruderhaus in der Edlmairstraße 14 in Deggendorf. Beginn […]


Gemeinsames Kochen beim Netzwerk für kulturelle Vielfalt

Der  erste  Themenstammtisch des Netzwerkes für kulturelle  Vielfalt  fand  unter  dem Motto  „Kochen  mit  Freunden“  in der Lehrküche im Palais im Stadtpark  statt.  Neben  den  Mitgliedern fanden sich zahlreiche Freunde ein, die  mit  viel  Freude  und  Elan  in mehreren Gruppen diverse Speisen zubereiteten. 


Unterwegs in Sachen Miteinander und Völkerverständigung

Auf Einladung des US Generalkonsulat München und der Liberalen Jüdischen Gemeinde Beth Shalom war das Netzwerk für kulturelle Vielfalt Deggendorf beim Sederabend zum Beginn des Passahfestes in München, um den Abend mit besonderen Gästen zu verbringen.


Beim internationalen Fußballturnier waren viele Kulturen am Ball

Das Internationale Fußballturnier unter dem Motto „Viele Kulturen – eine Leidenschaft“ hatte wie alle Jahre wieder spannende Begegnungen auf dem Spielfeld zu bieten. Die Turnhalle des Comenius Gymnasiums war bereits vor Beginn des Auftakttumiers der E-Jugend sehr gut besucht. Mit von der Partie waren SV Deggenau, SV Deggenau E1, TSV […]


Die Leidenschaft für Fußball verbindet

Fünftes internationales Turnier des Netzwerks für kulturelle Vielfalt in Comenius-Halle Begegnungen schaffen mit unterschiedlichen Kulturen  und  dadurch  Freundschaften entstehen lassen – bei jeder Menge Spaß  am  Fußballspielen  –  das  war das Ziel des fünften „Internationalen Fußballturniers – viele Kulturen eine Leidenschaft“, das auch in diesem  Jahr  von  den  Mitgliedern  des […]