C. Y

Yasinoglu in bayerischen Integrationsrat berufen

Cem Yasinoglu, Vorsitzender  und  Gründer  des Netzwerks  für  kulturelle  Vielfalt, nimmt heute zum ersten Mal an einer  Sitzung  des  bayerischen  Integrationsrates im bayerischen Landtag teil.


160326 DZ Überschrift

Fußball als Bindeglied zwischen Kulturen

Cem Yasinoglu organisierte internationales Fußball-Turnier in der Comenius-Halle „Viele Kulturen – eine Leidenschaft”, das war das Motto des Internationalen Fußballturniers am Samstag in der Comenius-Halle. Cem Yasinoglu hatte als Vorsitzender des Deggendorfer „Netzwerks für kulturelle Vielfalt“ das 4. Turnier für 18 Mannschaften mit Hobby-Spielern aus der Region organisiert. Durch das große Engagement des Vereins und […]


Internationales Fußballturnier 2016

Fußball bringt Kulturen zusammen

Viertes internationales Hallenturnier war ein voller Erfolg – FC Old Stars siegt Dass  Fußball die Welt vereint und in der Tat viele verschiedene Kulturen friedlich und fair  zusammenleben  beziehungsweise  -spielen  können,  zeigte  sich am  Samstag  beim  vierten  Internationalen  Fußballturnier  in  der  Comenius-Halle.  Ein  wahrliches  Beispiel gelungener Integration.


internationales Fußballturnier

Internationales Hallenturnier

Veranstaltung des Netzwerks für kulturelle Vielfalt Das Netzwerk für kulturelle Vielfalt lädt am Samstag, 19. März, ab 11 Uhr zum alljährlichen Hallenfußballturnier in die Comenius-Halle (Jahnstraße 8) ein. Schirmherren sind heuer das BMW-Werk Dingolfing mit Werksleiter Josef Kerscher und der Integrationsbeauftragter der bayerischen Staatsregierung, Martin Neumeyer. Hier lebende Hobbykicker können sich in der schönen Halle […]


Aus der Geschichte lernen web

Aus der Geschichte lernen

Netzwerk „Kulturelle Vielfalt“ besuchte Ausstellung der Bundespolizei Können Gesellschaften aus der Geschichte lernen? Diese Frage stellte sich am Samstag den Besuchern der Ausstellung „Ordnung und Vernichtung: Die Polizei im NS-Staat“.


Das Internet vergisst nichts web

Das Internet vergisst nichts

Diskussionsrunde: Was tun bei Hetze und Diffamierung gegen Privatpersonen im Netz? Wie schnell sich eine kleine Falschmeldung verselbstständigen kann und zu einer großen Hetzkampagne im Netz wird, musste eine Deggendorfer Lehrerin am eigenen Leib erfahren. Doch wie geht man mit solchem Cyber-Mobbing um? Das sollte bei einer Diskussionsrunde am Mittwochabend im Georg-Rörer-Haus geklärt werden.


Netzwerk MV2016

Neue Räume für kulturelle Vielfalt?

Mitgliederversammlung des Netzwerks für kulturelle Vielfalt e.V. Viele Sprachen waren im cafe arte im Stadtpark bei den lebendigen Gesprächen auf der Mitgliederversammlung des Netzwerks für kulturelle Vielfalt e.V. vertreten. Das könnte in Zukunft bald öfter so sein, denn es könnten bald im Stadtpark neue Räume für kulturelle Vielfalt entstehen. Die Vorsitzenden André Ulrich und Cem […]


Internationales Fussballturnier 2016

4. Internationales Fußballturnier

Anmeldung ab sofort! Datum: 19.03.2016 Ort: Dreifachturnhalle Comenius-Gymnasium Deggendorf (Jahnstraße 8) Beginn: 11.00 Uhr (Senioren ab 15 Jahren)


Netzwerk für kulturelle Vielfalt logo

Was die Menschen in Deggendorf bewegte

Bürgerbegehren, Orkan und dritte Holztage – Rückblick auf die Monate Januar bis April Bürgerbegehren, Frühlingsfest, FC-Bayern-Gastspiel – das war doch erst gestern, möchte man meinen. Viel zu schnell ist 2015 an einem vorbei gegangen. In einem dreiteiligen Jahresrückblick lässt der Donau-Anzeiger das Jahr 2015 in Deggendorf noch einmal Revue passieren. Den Start machen die Monate […]


3015.12.30 Comenius blickt über Tellerrand foto Referenten

Comenianer blickten über den „Tellerrand“

Besucher gaben beim „Tag der Vielfalt“ ganz persönliche Einblicke in ihr Leben Der vorletzte Schultag vor den Weihnachtsferien stand für alle neunten Klassen des Comenius-Gymnasiums im Zeichen der Menschlichkeit, Toleranz und Vielfalt. Bei verschiedenen Angeboten, die von Patrizia Gillner organisiert wurden, konnten sich die Schüler Informationen einholen oder in interaktiven, gruppendynamischen Spielen erfahren, wie es […]